Sex Spielzeug – längst kein Tabu-Thema mehr

Ist Sex Spielzeug ein nützliches Hilfsmittel oder doch Tabu-Thema?

sex spielzeug tabu

Jedem deutschen Bürger dürfte der Begriff “Sex Spielzeug” oder “Sextoy” geläufig sein, jedoch werden diese Gegenstände meist totgeschwiegen. Der erste Dildo ist 28.000 Jahre alt und wurde 2005 bei Ausgrabungen gefunden, der Vibrator hingegen ist ca. 150 Jahre alt. 1869 meldete ein Amerikaner Patent an, jedoch wurde der Vibrator zu dieser Zeit noch mit Dampf betrieben. Seit 1920 sind Vibratoren in Pornofilmen zu sehen.

Dank der Serie “Sex and the City” fand der Vibrator den Weg zurück in unser Schlafzimmer. Jede dritte Frau im Alter von 25-34 Jahre besitzt heutzutage einen Vibrator als Sex Spielzeug, im Alter von 35 bis 55 Jahre sogar jede zweite!

Bis in die 90er-Jahre waren diese Begriffe eher unbekannt, stattdessen nannte man sie “Hilfsmittel.” Es gibt mittlerweile ein breit gefächertes Sortiment an Sex Spielzeug: Vibratoren, Dildos, Lustkugeln, Penisringe, Keuschheitsgürtel und zahlreiche Sex-Puppen.

Heutzutage gehört es für viele Menschen zum Alltag, Sex Spielzeug beim Liebesspiel zu benutzen. Es gibt sogar sogenannte “Sex-Parties”, an denen eine Verkäuferin die unterschiedlichen Sextoys präsentiert und bei einem Gläschen Sekt die Bestellungen ihrer Kundinnen persönlich entgegen nimmt. Die Mehrzahl der Bürger ist experimentierfreudiger als damals, was das Tabu-Thema Sex angeht. Sie probieren sich aus, wälzen Bücher und Zeitschriften durch oder kommen mit Hilfe von Sexfilmen in Stimmung.

sex Spielzeug verschiedene

Warum kann Sex Spielzeug nützlich sein?

Der Normalverbraucher ist womöglich immer noch der Ansicht, Sex Spielzeug dient nur Alleinstehenden, doch heutzutage sieht das etwas anders aus, denn auch Paare greifen immer öfter zu Sextoys.

Doch warum können Sextoys von Nutzen sein?

Bei vielen Paaren schleicht sich nach Jahren des Zusammenlebens der Alltag ein. Das gilt auch für ihre Sexualität. Die sogenannte “Flaute im Bett” bleibt keinem Paar erspart. Vor allem Paare ab 30 greifen irgendwann zu Sex Spielzeug. Diese Gegenstände sind in der Lage, Mann und Frau auf eine Art und Weise zu stimulieren und zu erregen, wie es beim “normalen Verkehr” nur schwer möglich ist.

Der Fantasie ist keine Grenzen gesetzt und bei einem derart großflächigen Sortiment findet Mann und Frau seinen jeweiligen Favoriten.

Bei den meisten hat sich das Bild von einer sexuell frustrierten Frau etabliert, die verzweifelt zu einem Dildo oder einem Vibrator greift, doch immer mehr Menschen lassen Sex Spielzeuge in ihr Liebesspiel mit einfließen, ob mit oder ohne Partner.

Im Internet findet mal zahlreiche Beschreibungen, Definitionen und Anleitungen. Wo früher über die Suchmaschine lediglich Beate Uhse zu finden war, findet man heute unzählige Online-Shops, Artikel oder Berichte. Es gilt also längst nicht mehr als Tabu-Thema und wird auch nicht mehr als “Beziehungskiller” angesehen!

Die Vorteile von Sex Spielzeug auf einen Blick

Im Fazit kann man also sagen, dass Sex Spielzeug das Liebesleben erheblich “aufpeppt” und selbst, wenn im Bett alles in Ordnung ist, mit dem geeigneten Spielzeug ein wenig Schwung ins Sexleben von jung und alt gebracht werden kann.

Welches Toy für den Mann oder die Frau am besten geeignet ist, findet man am besten durch Ausprobieren heraus. Wer experimentierfreudig ist, findet recht schnell einen oder mehrere Favoriten für sich selbst, aber auch für den Partner.
Der Hauptvorteil liegt gewiss darin, dass man auch dann Spaß haben kann, wenn der Partner außer Haus ist oder man alleine lebt.

sinnlich  sex toy

Da Sex Spielzeuge relativ handlich sind, kann man sie leicht diskret in der Nachttisch-Schublade verschwinden lassen oder mit auf Reisen nehmen. Auch die Farben und Formen sind heutzutage sehr unterschiedlich, von hautfarben bis Leoparden-Look ist für jeden was dabei!

Der Begriff Sex Spielzeug beinhaltet sowohl Vibratoren, Penisringe und Dildos, als auch Federn, Handschellen, Sex-Puppen, Kostüme und diverse Hilfsmittel zur Masturbation für Mann und Frau oder auch für Paare.
Früher gab es beispielsweise nur ein Gleitgel, das zum leichteren Eindringen dienen sollte. Heute gibt es unzählige Gleit- und Massage-Gels in verschiedenen Farben und Geschmacksrichtungen, mit kühlender oder wärmender Wirkung.

Für diejenigen (meist männliche Personen), deren Hemmschwelle nicht so groß ist, dass sie einen Sex-Shop betreten würden, bietet das Internet unzählige Shops mit einem riesigen Sortiment, sodass man die Ware bequem per Mausklick bestellen kann. Die Pakete dieser Shops werden diskret und unerkannt an die Kunden geliefert. Die verschiedenen Zahlungsarten unterstützen die Bequemlichkeit der jeweiligen Kunden.

Die Meinungen der Shops, die sich auf Sextoys spezialisiert haben geht erheblich auseinander. Zum Einen gibt es immer noch “altbackene” Meinungsvertreter, die sie als verrucht und schmutzig ansehen (meist die älteren Generationen), jedoch sieht es die Mehrheit als heutzutage völlig normal an, sich Sex Spielzeug, Kostüme oder Sexfilme zuzulegen, da die Altersgrenze jener, die sexuell ativ sind von Jahrzehnt und Jahrzehnt mehr sinkt und, gerade die Jüngeren, sehr offen und direkt mit der eigenen Sexualität umgehen.

Die Spielzeug-Industrie für Erwachsene reicht von dem kleinen Familienbetrieb, der Sex Spielzeuge aus Holz von Hand herstellt, bis zur großflächigen Industrie, die Vibratoren und Dildos verschiedenster Materialien und Farben anfertigen und zum Verkauf anbieten.

Für viele Paare sind Sextoys meist der letzte Strohhalm, an den sie sich klammern, wenn sich in der Beziehung oder der Ehe der Alltag eingeschlichen hat und sexuell die Lust zum Erliegen gekommen ist.
Rollenspiele mit verschiedenen Kostümen oder Fesselspielchen mit Handschellen oder Seilen und verbundenen Augen können durchaus dazu beitragen, dass sich wieder vermehrte Lust bei beiden Partnern einstellt.

Auch Doktorspiele bieten ein breites Repertoire an Zubehör und Sex Spielzeug wie beispielsweise einem Vagina-Spreizer. Die eigene Partnerin als sexy Krankenschwester oder unschuldiger Engel verkleidet, wirft ein vorübergehend völlig anderes Bild auf die Lebensgefährtin, doch es gibt durchaus auch zahlreiche Kostüme für die Männer mit Sex Spielzeug als Accessoires. Man schlüpft nicht nur in die Rolle, sondern man lebt sie für den Zeitraum des Liebesaktes.

sex toy Rollenspiel

Auch für das ausgiebige Vorspiel eignen sich Sextoys hervorragend, zum Beispiel um den Penis mit Hilfe eines Penisringes zu erregen oder mit Finger-Überzieher, die mit Noppen versehen sind, um die Partnerin bereits beim Vorspiel zum Höhepunkt zu verhelfen.

Auch hier kommen zahlreiche Gels zum Einsatz, um das Gefühl zu intensivieren oder um die Vagina schneller anzufeuchten, was ein leichteres Eindringen gewährleistet. Es gibt unzählige Gleitgels in verschiedenen Geschmacksrichtungen wie Erdbeere, Schokolade, Himbeere, Vanille oder Karamell, um den Oralverkehr so angenehm wie möglich zu gestalten.

Welche Arten von Sex Spielzeug gibt es?

sex Spielzeug verschiedene

Vibratoren als Sex Spielzeug

Heutzutage gibt es mehr als nur die klassischen Vibratoren, es gibt mittlerweile auch Auflege-Vibratoren, Paarvibratoren und viele mehr. Ein Auflege-Vibrator wird (wie der Name schon sagt) auf die Genitalien aufgelegt und stimuliert dann durch Vibrationen.

1883 erfand Granville den ersten elektronischen Vibrator, der jedoch nicht als Sex Spielzeug verkauft wurde, sondern als Massagegerät. Als Vibrator bezeichnet man ein Sextoy, das durch Vibration von innen oder durch Auflegen auch von außen zum Höhepunkt verhelfen soll.

Dildos als Sex Spielzeug

Der Unterschied zwischen einem Vibrator und einem Dildo liegt darin, dass ein Vibrator vibriert, ein Dildo hingegen ist auf “Handarbeit” angewiesen. Er stimuliert nur durch selbst ausgeführte Bewegungen und vibriert nicht von selbst.

Es gibt inzwischen unzählige verschiedene Arten von Dildos und aus verschiedene Materialien, z.B. Holz, Glas oder Kunststoff. Auch die Formen haben sich im Laufe der Jahre geändert.

Penisringe als Sex Spielzeug

Unter Penisringen versteht man Ringe (meistens aus Silikon), die um den Penis gelegt werden, um diesen zu stimulieren. Es gibt Penisringe mit und ohne Vibration. Man könnte also auch behaupten, es handelt sich um Vibratoren für den Mann.

Auch bei Penisringen gibt es verschiedene Ausführungen, Formen und Farben.

Analplugs als Sex Spielzeug

Analplugs sind stöpselartige Gebilde, die in den After gesteckt werden und diesen sexuell stimulieren oder auf den Analverkehr vorbereiten sollen. Die spezielle Form verhindert ungewünschtes “Herausrutschen”. Auch bei Analplugs gibt es vibrierende und nicht-vibrierende Arten.

Paarvibratoren als Sex Spielzeug

Paarvibratoren sollen als Hilfsmittel dienen, beide Partner zum Höhepunkt kommen zu lassen. Sex Spielzeug für Paare ist heutzutage sehr beliebt, um ein wenig Schwung ins Liebesleben zu bringen und gemeinsam Spaß am Sex zu haben.

Einer der Bestseller ist der We-Vibe. Er stimuliert gleichzeitig den G-Punkt und die Klitoris der Frau und den Penis des Mannes. Es gibt neun verschiedene Arten der Vibration, was für mehr Abwechslung sorgt. Es gibt Paarvibratoren mit und ohne Fernbedienung, in verschiedenen Farben und Modellen.

Fazit: Sex Spielzeug kann für jedermann hilfreich sein!

Man kann mit Sicherheit sagen, dass das Thema Sex von Jahrzehnt zu Jahrzehnt offener und indiskreter behandelt wird, also stirbt der Handel mit Sexspielzeug nie aus. Im Gegenteil, er vergrößert sich immer mehr und mehr und die Unternehmen entwickeln immer wieder neue Ideen, neue Dildos und außergewöhnlichere Spielzeuge für Erwachsene.

Sexspielzeug kann in der Tat nützlich sein, egal ob man neuen Schwung ins Schlafzimmer bringen oder etwas Neues ausprobieren möchte.

Das riesige Sortiment bietet für jeden das passende Sextoy, sodass man seiner Fantasie ungehemmt freien Lauf lassen kann. Neben dem allseits bekannten Sex Spielzeug kann man auch diverse Federn, Handschellen oder Kostüme käuflich erwerben, die zur Umsetzung der Fantasie beitragen sollen. Sex Spielzeug für Sie und Ihn, Jung und Alt, Soft und Hart, der Online-Markt kennt weder Grenzen, noch Tabus.
Sextoys sorgen also in allen Altersklassen für Abwechslung.